Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB)

1. Geltungsbereich

1.1 Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) gelten für alle Verträge, die zwischen Eventmeile1 ( Roos Enterprises UG), Inhaber Dennis Roos, Im Grund 20, 72218 Wildberg (im Folgenden “Eventmeile1” oder “wir”) und den Kunden (im Folgenden “Kunde” oder “du”) über die Website www.eventmeile1.de abgeschlossen werden.

1.2 Abweichende, entgegenstehende oder ergänzende Allgemeine Geschäftsbedingungen des Kunden werden nicht Vertragsbestandteil, es sei denn, ihrer Geltung wird ausdrücklich schriftlich zugestimmt.

2. Vertragsabschluss

2.1 Die Darstellung der Dienstleistungen auf unserer Website stellt kein rechtlich bindendes Angebot dar, sondern eine Aufforderung zur Abgabe einer Bestellung.

2.2 Durch das Absenden einer Bestellung über unsere Website gibst du ein verbindliches Angebot ab. Der Vertrag kommt zustande, wenn wir dieses Angebot durch eine Auftragsbestätigung per E-Mail annehmen.

3. Leistungen

3.1 Eventmeile1 bietet verschiedene Teambuilding- und Event-Dienstleistungen an, deren genauer Umfang auf unserer Website beschrieben ist.

3.2 Wir behalten uns vor, das Programm oder einzelne Leistungen anzupassen oder zu ändern, sofern dies notwendig ist und den Gesamtcharakter des gebuchten Events nicht wesentlich beeinträchtigt.

4. Preise und Zahlungsbedingungen

4.1 Alle auf unserer Website angegebenen Preise verstehen sich inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer.

4.2 Die Zahlung erfolgt nach Wahl des Kunden per Rechnung, Vorkasse oder einem anderen auf der Website angebotenen Zahlungsmittel.

4.3 Der Rechnungsbetrag ist, sofern nicht anders vereinbart, innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Rechnung ohne Abzug fällig.

5. Rücktritt und Stornierung

5.1 Du kannst bis 30 Tage vor dem vereinbarten Eventtermin kostenfrei vom Vertrag zurücktreten.

5.2 Bei einer Stornierung zwischen 30 und 14 Tagen vor dem Eventtermin berechnen wir 50% des vereinbarten Preises.

5.3 Bei einer Stornierung innerhalb von 14 Tagen vor dem Eventtermin berechnen wir 100% des vereinbarten Preises.

5.4 Maßgeblich für die Fristen ist der Eingang der Stornierungserklärung bei Eventmeile1.

6. Haftung

6.1 Eventmeile1 haftet uneingeschränkt für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit, die auf einer vorsätzlichen oder fahrlässigen Pflichtverletzung von Eventmeile1 oder ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen.

6.2 Für sonstige Schäden haftet Eventmeile1 nur, wenn sie auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung oder auf der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht beruhen.

6.3 Bei der Verletzung einer wesentlichen Vertragspflicht ist die Haftung auf den Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schadens begrenzt.

7. Datenschutz

7.1 Eventmeile1 erhebt und verarbeitet personenbezogene Daten des Kunden nur im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen und gemäß der Datenschutzerklärung.

8. Schlussbestimmungen

8.1 Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts.

8.2 Sollte eine Bestimmung dieser AGB unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Anstelle der unwirksamen Bestimmung gelten die einschlägigen gesetzlichen Vorschriften.

8.3 Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus Vertragsverhältnissen zwischen dem Kunden und Eventmeile1 ist der Sitz von Eventmeile1, sofern der Kunde Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist.